6 – COINCIDENCE

6 – COINCIDENCE

28. Dezember 2018 0 Von Anke Brehm

Scandalized – Die Geschichten in den jetzt englisch beschrifteten Cartoons um Zoe und ihre Mitbewohner werden hier erzählt.

Heute mittag ist Zoe beim Bummel in der Stadt ihrem ehemaligen Klassenkameraden Chris über den Weg gelaufen. Was für eine Überraschung! Das Abi ist ja nun auch schon ein Vierteljahrhundert her und der Ort, wo die beiden zur Schule gingen, liegt Hunderte Kilometer entfernt. Nach großem Hallo gehen die beiden zusammen einen Kaffee trinken und tauschen ihre Nummern und Adressen aus.
Später sitzt Zoe ein wenig in Kens Zimmer, dort ist es immer sehr gemütlich, man sitzt auf einem weichen Teppich und hört Musik. Zoe erzählt von der Begegnung und was für ein bemerkenswerter Zufall es doch ist, Chris ausgerechnet hier zu treffen.
„Ach was, Zufall, sowas gibt es doch gar nicht.“
Das möchte Zoe dann doch nicht so stehen lassen.
„Na ja, das kommt wohl darauf an, wie man Zufall definiert“, meint sie diplomatisch. „Natürlich gilt überall das Ursache-Wirkungs-Prinzip, also eins folgt aus dem anderen, aber was genau sich wie auswirkt und womit usammenwirkt, ist nicht vorhersagbar. Diese Nichtvorhersagbarkeit kann man Zufall nennen!“
Noch während sie redet, weiß sie, dass sie sich schon wieder viel zu kompliziert und reflektiert ausdrückt. Und tatsächlich gibt Ken ein verächtliches Schnauben von sich, bevor er antwortet. „Du verstehst nicht. Es gibt einfach keinen Zufall. Alles geschieht aus einem Grund, und wenn wir den Grund nicht kennen, bedeutet das nicht, dass es ihn nicht gibt. Alles hängt mit allem zusammen, nichts passiert einfach so!“
Zoe sagt nichts mehr.